vita

_MG_2047

 
Manasvini K. Eberl ist Diplom – Sportwissenschaftlerin im Fachgebiet Bewegungstheater / Tanz (DSHS Köln), ausgebildete zeitgenössische Tänzerin und Performerin (TIP Freiburg), zertifizierte Yogalehrerin und bildet sich ständig weiter in der Gaga Movement Language (New York, Tel Aviv, Basel). Seit 2010 verwirklicht sie eigene spartenübergreifendeTanzstücke sowie Tanz-Installationen, die in der Schweiz, Italien, Deutschland und Indien zu sehen waren.
Essentiell für ihr choreographisches Arbeiten ist die Erforschung sensitiver Zustände im Körper und deren Bewegungsqualitäten auf der Basis taktil-kinästhetischer Wahrnehmungsprozesse. Dabei spielt auch die strukturierte Improvisation als Bühnenkunst eine wichtige Rolle in ihren Stücken.

CV als Pdf (in Kürze)

© Kathrin Weident